Kontakt

BioConsult SH koordiniert das Verbundvorhaben und die Erstellung von Dokumentation und Abschlussbericht und wird als eigenen Arbeitsbereich die Wirkung der Schallminderungsmaßnahmen durch Untersuchungen an Schweinswalen erfassen und analysieren.

Die Entwicklung, technische Ausführung und der Betrieb des Blasenschleiers im Rahmen der Bautätigkeit im Projekt Borkum West II und GTI wurden und werden durch Hydrotechnik Lübeck durchgeführt.

Das Institut für technische und angewandte Physik (ITAP) begleitet die Entwicklung des Blasenschleiers wissenschaftlich beratend mit und erfasst und analysiert die Schallemission der Rammarbeiten sowie die erzielte Schallminderung des Blasenschleiers durch Messungen.

Ansprechpartner

  • logo_bc

  • BioConsult SH GmbH & Co. KG
    Schobüller Str. 36
    D-25813 Husum
    www.bioconsult-sh.de
    Dr. Georg Nehls
    Tel. +49 (0)4841 66329-10
    info@bioconsult-sh.de
  • logo_hydro

  • Hydrotechnik Lübeck GmbH
    Grootkoppel 33
    23566 Lübeck
    www.hydrotechnik-luebeck.de
    Cay Grunau
    Tel. +49.(0) 451. 65175
    cgrunau@hydrotechnik-luebeck.de
  • logo_itap

  • itap GmbH
    Marie-Curie-Straße 8
    26129  Oldenburg
    www.itap.de
    Dr. Manfred Schultz – von Glahn
    Tel. +49. (0)441. 5706122
    schultz[at]itap.de