Ergebnisse

DSC00590Alle Daten aus dem Forschungsprojekt Global Tech I werden momentan analysiert und stehen ab 2015 zur Verfügung. Für die Analyse des Effektes des Schalleintrages auf das Verhalten von Schweinswalen werden die gemessenen Schalleinträge, die Anwesenheit von Schweinswalen und abiotische sowie biotische Umweltparameter (Saison, Wassertemperatur, Tageszeit, saisonales Migrationsverhalten etc.) miteinander verschnitten. Für die statistische Analyse besteht eine Kooperationsvereinbarung mit dem “Centre for Research into Ecological & Environmental Modelling (CREEM)” der Universität St. Andrews (University of St. Andrews, St. Andrews, Fife, Scotland, UK).